URL: http://maennerbuero-hannover.de/e874/e885/index_ger.html

MäNNERBüRO HANNOVER E. V.

Männerbüro Arbeitsbereiche Täterarbeit Allgemeine Gewalt  · 

Täterarbeit allgemeine Gewalt

Interessenten und Betroffene wenden sich auf eigene Initiative oder vermittelt durch Erziehungsberechtigte, Justiz, Bewährungshilfe, Therapeuten/innen o.ä. an uns. Bestandteile der Arbeit sind die u.a. Auseinandersetzung mit der Tat oder den Taten, aber auch die Bearbeitung lebensgeschichtlicher Belastungen. In besonderen Fällen können Angehörige mit einbezogen werden.

Als besonderes Profil des Projektes ist zum einen die Berücksichtigung der geschlechtlichen Aspekte in der Begrenzung zerstörerischer männlicher Aggression zu nennen. Zum anderen wird viel Gewicht auf die Bearbeitung der biografischen Belastungen der Teilnehmer gelegt, sodass Dynamiken der Täter-Opfer-Täter-Kreisläufe besser handhabbar werden.

Ziele sind

Wir bieten für Jugendliche und Erwachsene

Kooperation und Finanzierung:

Zur Unterstützung der Arbeit kooperieren wir mit den zuständigen Verantwortungsträgern (Sorgeberechtigte, ASD/KSD, AJSD, Justiz, etc.).
Die Finanzierung ist durch einen Selbstkostenbeitrag der Teilnehmer oder Kostenübernahme durch Dritte wie ARGE, Justiz o.a. gewährleistet.
Die Klärung der Kostenübernahme durch Dritte obliegt den Sorgeberechtigten bzw. den volljährigen Teilnehmern.

Kontakt:

Tel.: 0511 - 123 589 - 0

Icon Täterarbeit_allgemeine-Gewalt (974KB)
Täterarbeit_allgemeine-Gewalt

Druckdatum: 24.11.2017   Drucken  |   Suchen   |   Impressum  |   Übersicht  |   © 2017 newkoelln